Das Geheimnis des wandernden Körbchens

Geheimnisvolle Körbchenwanderung

In den letzten Wochen erwartete uns beim Verlassen des Büros ein ungewohnter Anblick. Mitten in der Tür zum Schlafzimmer stand ein Körbchen und zwar inklusive des Hundebetts darunter. Dieses steht eigentlich neben meinem Bett. Und immer wenn wir es an seinen Platz zurück räumten, stand es kurz darauf wieder mitten in der Tür. Das passierte … Weiterlesen …

Whippetdreierlei an Flauschteppich

Whippets spielen auf dem Teppich

Jedes mal wenn Yari hier ist bietet sich dasselbe Bild: die drei Cousins verabreden sich zum gemeinsamen Spiel. Dabei könnte man ihnen stundenlang zusehen. And the winner is: Yari, wer sonst.

Under Construction – Whippets und die Pubertät

Whippet Junghund Yari guckt verwirrt

Eines schönen Tages steht der immer brave und fröhliche Junghund im Wald und guckt, als hätte er einen Anflug von Demenz. “Wer bist du Mensch und was willst du von mir? Ich darf nicht raufen, Leute anspringen und Sch… fressen? Seit wann denn das?” Der bisher tadellos ausgeführte Rückruf wird komplett ignoriert und seinen Namen … Weiterlesen …

Sammy wird heute 4 Jahre alt

Whippet Sammy wartet angespannt bis in die Rutenspitze auf ein Spiel

Gespannt wie ein Flitzebogen und leicht wie eine Feder – dieses Foto zeigt Sammy in typischer Körperhaltung. Jeden Moment kann er lospreschen. Sein Spitzname Springmaus kommt nicht von ungefähr. Heute wird Sammy schon vier Jahre alt. Es hat sich zu einem zwar eher zarten aber athletischen und völlig souveränen Rüden entwickelt. Seine Aufgabe als Wächter … Weiterlesen …

Mittagsschläfchen

vier Whippets halten Mittagsschlaf mit Herrchen

Der wichtigste Tagesordnungspunkt unserer Jungs ist nicht etwa ein spannender Abenteuerspaziergang, sondern ein ausgiebiges Mittagsschläfchen mit Herrchen. Das ist den Jungs so wichtig, dass sie Herrchen dazu auffordern, sofern er sich beim Mittagessen zuviel Zeit lässt. Auf einen Spaziergang kann man zur Not verzichten, nicht jedoch auf ein entspanntes Rudelkuscheln, gern unter Zuhilfenahme einer Heizdecke. … Weiterlesen …

Hirschlausfliegen – fliegende Blutsauger sind unterwegs

Hirschlausfliege

Kennen Sie Hirschlausfliegen? Nein? So ging es uns vor ein paar Jahren auch, als Loriot im Wald von einem merkwürdigen Insekt regelrecht überfallen wurde. Es sah von weitem aus wie eine Fliege. Loriot reagierte jedoch fast panisch. Er versuchte verzweifelt, das lästige Getier loszuwerden. Es kam aber immer wieder zurück und hielt sich an seinem … Weiterlesen …

Whippets und Geometrie Teil 2

Timo erklärt den Satz des Pythagoras

Dass Whippets Sonnenanbeter sind und dabei ihr natürliches Geometrieverständnis nutzen, hatte ich ja bereits geschrieben.  Heute möchte Timo den Satz des Pythagoras erklären. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch aus seiner Schulzeit an diesen Schreck im Mathematikunterricht. Timo hat es da einfacher. Er “baut” einfach ein hübsches rechtwinkliges Dreieck und schläft in der … Weiterlesen …

Besuch bei Sammys Welpen

Sammy und sein Sohn Bela beschnuppern sich

Am 5.9.2021 besuchte ich Sammys Welpen im Zwinger sound Soulmates bei meiner lieben Freundin Nele. Sammy (Koseilata’s Simply Red) ist ein sehr eleganter, sportlicher, souveräner und immer freundlicher Rüde im Idealmaß. Die Mutterhündin Mieze (Koseilata’s One cool Cat), die auch die Mutter von Timo (Sound Soulmates Ain’t Misbehavin) ist, ist dagegen eher groß geraten, ohne … Weiterlesen …

Wackeldackel

…waren lange Zeit weit verbreitet als beliebte Haustiere. Allerdings wurden sie seltener im Haus, sondern vorwiegend im Auto gehalten. Den meisten dürften sie noch bekannt sein, auch wenn ihre Population in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen ist. Nun scheint es eine neue Variante zu geben, die in Umhängetaschen ihren Lebensraum gefunden hat:  Den Wackelwhippet.          … Weiterlesen …

Yaris erster Urlaub oder ein Streber auf Reisen

Mein erster Urlaub gemeinsam mit Kaspar und Yari hat uns natürlich nach Texel geführt. Begleitet haben uns Brigitta, Jürgen, deren Jungs und noch mehr liebe Freunde. Yari hat alle begeistert und einiges gelernt. Zum Beispiel, dass der Hundezaun um die Wohnmobile eine Begrenzung darstellt und keine Herausforderung, ihn möglichst kreativ zu überwinden. Und dass man … Weiterlesen …