Yaris erster Arbeitstag als Therapiehundanwärter

7 Monate alter Whippet kuschelt zusammen mit seinem Vater mit einem Kind

Von Donnerstag auf Freitag durfte Yari zum ersten Mal zu einem offiziellen Nachtdienst ins Kinderheim mitkommen. Während seine Geschwister sich bei einem Treffen vergnügten, hatte Yari seinen ersten Probearbeitstag als zukünftiger Therapiehund. Die Kinder haben sich schon seit vielen Monaten auf Yaris ersten “Nachtdienst” gefreut. Sie kennen ihn bereits von einigen Besuchen und konnten es … Weiterlesen …

Das Geheimnis des wandernden Körbchens

Geheimnisvolle Körbchenwanderung

In den letzten Wochen erwartete uns beim Verlassen des Büros ein ungewohnter Anblick. Mitten in der Tür zum Schlafzimmer stand ein Körbchen und zwar inklusive des Hundebetts darunter. Dieses steht eigentlich neben meinem Bett. Und immer wenn wir es an seinen Platz zurück räumten, stand es kurz darauf wieder mitten in der Tür. Das passierte … Weiterlesen …

Whippetdreierlei an Flauschteppich

Whippets spielen auf dem Teppich

Jedes mal wenn Yari hier ist bietet sich dasselbe Bild: die drei Cousins verabreden sich zum gemeinsamen Spiel. Dabei könnte man ihnen stundenlang zusehen. And the winner is: Yari, wer sonst.

Under Construction – Whippets und die Pubertät

Whippet Junghund Yari guckt verwirrt

Eines schönen Tages steht der immer brave und fröhliche Junghund im Wald und guckt, als hätte er einen Anflug von Demenz. “Wer bist du Mensch und was willst du von mir? Ich darf nicht raufen, Leute anspringen und Sch… fressen? Seit wann denn das?” Der bisher tadellos ausgeführte Rückruf wird komplett ignoriert und seinen Namen … Weiterlesen …

Mittagsschläfchen

vier Whippets halten Mittagsschlaf mit Herrchen

Der wichtigste Tagesordnungspunkt unserer Jungs ist nicht etwa ein spannender Abenteuerspaziergang, sondern ein ausgiebiges Mittagsschläfchen mit Herrchen. Das ist den Jungs so wichtig, dass sie Herrchen dazu auffordern, sofern er sich beim Mittagessen zuviel Zeit lässt. Auf einen Spaziergang kann man zur Not verzichten, nicht jedoch auf ein entspanntes Rudelkuscheln, gern unter Zuhilfenahme einer Heizdecke. … Weiterlesen …

Whippets und Geometrie Teil 2

Timo erklärt den Satz des Pythagoras

Dass Whippets Sonnenanbeter sind und dabei ihr natürliches Geometrieverständnis nutzen, hatte ich ja bereits geschrieben.  Heute möchte Timo den Satz des Pythagoras erklären. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch aus seiner Schulzeit an diesen Schreck im Mathematikunterricht. Timo hat es da einfacher. Er “baut” einfach ein hübsches rechtwinkliges Dreieck und schläft in der … Weiterlesen …

Yaris erster Urlaub oder ein Streber auf Reisen

Mein erster Urlaub gemeinsam mit Kaspar und Yari hat uns natürlich nach Texel geführt. Begleitet haben uns Brigitta, Jürgen, deren Jungs und noch mehr liebe Freunde. Yari hat alle begeistert und einiges gelernt. Zum Beispiel, dass der Hundezaun um die Wohnmobile eine Begrenzung darstellt und keine Herausforderung, ihn möglichst kreativ zu überwinden. Und dass man … Weiterlesen …

Yari allein im Haus

Whippet Sammy spielt mit Welpe Yari. Er bedeckt dabei seine Zähne.

Yari lebt nun seit vier Wochen bei Dany. Von Beginn an ist er regelmäßig bei uns zu Besuch. Hier wird er genau wie sein Mitbewohner Kaspar sein zweites zu Hause finden, wenn Dany ihn nicht mitnehmen kann. Daher durfte er schon mehrfach kurz mit Kaspar aber ohne Dany bei uns bleiben. Heute war er zum … Weiterlesen …

Whippets und die Sonne

Whippets Timo und Sammy nutzen ein kleines Fleckchen Sonne

Das natürliche Geometrieverständnis des Whippets wird besonders sichtbar bei der perfekten Nutzung auch des kleinsten sonnigen Fleckchens. Man beachte Timos optimale Nutzung der Sonnenenergie zur maximalen Wärmezufuhr zu allen relevanten Körperteilen.

Mittendrin statt nur dabei

Whippets Sammy und Kaspar helfen beim Zeltaufbau

Whippets möchten immer dabei sein. Dafür nehmen sie einige Unannehmlichkeiten in Kauf. Gern bieten Sie dazu Ihre Unterstützung bei der Hausarbeit an. Beliebte Tätigkeiten sind das Vorspülen von verschmutztem Geschirr oder das Zerkleinern von Altpapier. Timo räumt auch manchmal den Müll weg. Letztens fand ich ein Latexschwein im Altpapier, als ich es in die Mülltonne … Weiterlesen …