Frohe Weihnachten

Howie unter dem Weihnachtsbaum

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten nah und fern frohe Weihnachten. Gerade in der aktuellen Lage hat man als Hundehalter einige entscheidende Vorteile: Man ist nie allein! Das schönste Geschenk ist schon da!   Es könnte deutlich schlimmer sein.

Sammy wird heute 4 Jahre alt

Whippet Sammy wartet angespannt bis in die Rutenspitze auf ein Spiel

Gespannt wie ein Flitzebogen und leicht wie eine Feder – dieses Foto zeigt Sammy in typischer Körperhaltung. Jeden Moment kann er lospreschen. Sein Spitzname Springmaus kommt nicht von ungefähr. Heute wird Sammy schon vier Jahre alt. Es hat sich zu einem zwar eher zarten aber athletischen und völlig souveränen Rüden entwickelt. Seine Aufgabe als Wächter … Weiterlesen …

Hirschlausfliegen – fliegende Blutsauger sind unterwegs

Hirschlausfliege

Kennen Sie Hirschlausfliegen? Nein? So ging es uns vor ein paar Jahren auch, als Loriot im Wald von einem merkwürdigen Insekt regelrecht überfallen wurde. Es sah von weitem aus wie eine Fliege. Loriot reagierte jedoch fast panisch. Er versuchte verzweifelt, das lästige Getier loszuwerden. Es kam aber immer wieder zurück und hielt sich an seinem … Weiterlesen …

Besuch bei Priya

Whippets, Vater, Tochter und Sohn aus zwei verschiedenen Würfen

Letzte Woche habe ich Kaspars Tochter und Howies Enkelin Priya (True Type H’Priyanka *31.03.2021) besucht. Sie ist eine ganz zauberhafte Hündin, die viel Ähnlichkeit mit ihrem Vater hat. Besonders Yari hatte viel Spaß beim Spielen mit seiner Halbschwester. In Priyas großem Garten gab es genug Platz zum Rennen und für all die Dinge, die Whippetwelpen … Weiterlesen …

Der Whippetversteher

Der Whippetversteher

(der) Whip·pet·ver·ste·her: Person meist männlichen Geschlechts, die einem Whippet jeden Wunsch von den Lippen abliest, während der ihn längst um seine süßen Pfötchen gewickelt hat. Der Whippetversteher achtet darauf, dass der Whippet stets weich und warm gebettet ist, während er selbst aus dem Bett fällt oder friert, weil der Whippet mal wieder die Decke für … Weiterlesen …

Wie alles begann

Candy als Welpe beim ersten Besuch

Im Jahr 2001 brachte mein damaliger Geschäftspartner einen Hund mit in unser gemeinsames Büro. Die Bedingungen waren ideal: 150 qm offene Bürofläche, 3000 qm eingezäuntes Wiesengrundstück an einem alten Bahndamm, der als Fussweg diente. Das brachte uns auf eine Idee. Wir hatten schon lange den Wunsch nach einem eigenen Hund und fingen an, Pläne zu … Weiterlesen …